Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Analyse der Stimulationsparameter bei atrialer "dual-site"-Stimulation 
Übersetzter Titel:
Analysis of the stimulation-values at atrial dual site-stimulation 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Pfafferott, K. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Pfafferott, K. (Prof. Dr.); Kastrati, Adnan (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
dual site-Stimulation; split bipolar; dual cathode; Vorhofflimmern; Stimulationsreizschwelle; Sensing; Impedanz 
Übersetzte Stichworte:
dual site-stimulation; split bipolar; dual cathode; atrial fibrillation; stimulation-threshold; sensing; impedance 
Schlagworte (SWD):
Vorhofflimmern Herzschrittmacher Elektrostimulation Laborparameter Analyse 
TU-Systematik:
MED 410d; MED 371d 
Kurzfassung:
Um Vorhofflimmern zu vermeiden, wurden neue multisite Stimulationstechniken entwickelt. Die optimale Elektrodenkonfiguration bei Implantation von zwei rechtsatrialen Sonden ist bisher noch nicht untersucht worden. In dieser prospektiven Studie wurden die zwei Elektrodenkonfigurationen (Median dual cathode und split bipolar) bezüglich der Wahrnehmung, der Stimulationsreizschwellen und der Impedanzen verglichen. Die Verschaltung split bipolar weist die höheren P-Wellenamplituden auf (Median 2,4 mV...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
New atrial multisite pacing techniques were developed to prevent paroxysmal atrial fibrillation. The optimal configuration using two right atrial leads is still undefined. This prospective study was designed to compare two different electrical lead configurations (dual cathode and split bipolar) by measuring values for sensing, stimulation threshold and impedance. The split bipolar configuration demonstrated better results regarding median P-wave amplitude (2,4mV versus 1,9mV for dual cathode)....    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
28.07.2004 
Dateigröße:
2891519 bytes 
Seiten:
71 
Letzte Änderung:
22.05.2006