Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Fiberbronchoskopische Stentimplantation zur Behandlung von tracheobronchialen Läsionen 
Übersetzter Titel:
Fiberbronchoscopical stent implantation in the treatment of tracheobronchial leasions 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hauck, R.W. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.); Präuer, H.W. (Univ.-Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Tracheobronchial-Stent; Lebensqualität; tracheobronchiale Läsion; fiberbronchoskopische Stentimplantation 
Übersetzte Stichworte:
tracheobronchial-stent; quality of life; tracheobronchial leasions; fiberbronchoscopical stent implantation 
Schlagworte (SWD):
Luftröhre Läsion Stent Implantation Fiberendoskop Bronchus 
TU-Systematik:
MED 420d 
Kurzfassung:
Unsere Studie über die fiberbronchoskopische Stentimplantation zur Behandlung von tracheobronchialen Läsionen, die sowohl einen prospektiven als auch einen retrospektiven Teil umfasst, untersucht neben den Komplikationen der Stentimplantation, Lungenfunktionsuntersuchungen und der Ermittlung der Dyspnoe- und Karnowsky-Indices, auch die Lebensqualität der behandelten Patienten. Weiterhin wurde während dieser Studie ein Verfahren entwickelt, die Bifurkationsebene durch Metallstents zu versorgen un...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Our study about the fiberbronchoscopical stent implantation in the treatment of tracheobronchial leasions, including a prospective as well as a retrospective part, investigates apart of complications in stent implantation, lung functions and dyspnea- and Karnowsky-indices also quality of life of the treated persons. Further, in the course of this study a treatment has been developed to provide the bifurcation area with metal stents avoiding in this way disadvantages of silicone stents. 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
23.03.2004 
Dateigröße:
1466870 bytes 
Seiten:
98 
Letzte Änderung:
18.05.2006