Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Mikrovaskuläre End-zu-End-Anastomosen mittels konventioneller Nahttechnik und dem VCS-Clip 
Originaluntertitel:
Eine vergleichende Untersuchung an der Ratte 
Übersetzter Titel:
Microvascular end-to-end-anastomoses with conventional suture technique and the VCS-Clip 
Übersetzter Untertitel:
A comparative study on the rat 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Klöppel, M. (Dr. med.) 
Gutachter:
Biemer, E. (Univ.-Prof. Dr.); Maurer, P.C. (Univ.-Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Mikrovaskuläre Anastomosen; Einzelknopftechnik; VCS-Clip; Sonographie; Mikroangiographie; Gefäßausguss; Gefäßstenose; Entzündungsreaktion; Fremdkörperreaktion; Medianekrose; Intimahyperplasie; Endothelkontinuität; Thrombose 
Übersetzte Stichworte:
Microvascular anastomosis; single knob technique; VCS-Clip; sonography; microangiography; vascular imprint; stenosis of vessel lumen; inflammatory reaction; foreign body reaction; necrosis of media; intimal hyperplasia; continuity of endothelium; thrombosis 
Kurzfassung:
In dieser tierexperimentellen Studie wurde an 96 CD-Ratten die Gefäßanastomosierung durch Nahttechnik und mittels des VCS-Clipsystems verglichen. Anastomosiert wurde die Aorta abdominalis mit einem Durchmesser von 1,5 +/- 0,2 mm. Die Evaluierung der Ergebnisse erfolgte durch sonographische Untersuchung, mikroangiographisch, histologisch und durch Gefäßausgussverfahren. Die Beobachtungszeiten betrugen 1d, 3d, 7d, 14d und 30d. Als wesentliche Vorteile der VCS-Cliptechnik gegenüber der Nahttechnik...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this experimental study on 96 CD-rats we compared microvascular anastomoses by means of suture technique and the VCS-Clip-Applier-System. We anastomosed the aorta abdominalis with a diameter of 1,5 +/- 0,2 mm. The evaluation of the results was done using sonographic examination, microangiography, histological examination and vascular imprints. The follow-up periods were 1, 3, 7, 14 and 30 days. As major advantages of the VCS-Clip-Applier technique compared to the suture technique we found the...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
26.05.2003 
Dateigröße:
5372757 bytes 
Seiten:
150 
Letzte Änderung:
27.06.2005