Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Vergleich dreier Vektorsysteme für den koronaren Gentransfer 
Originaluntertitel:
Eine Untersuchung an Hausschweinen 
Übersetzter Titel:
Comparison of Three Vector Systems for Coronary Vascular Gene Transfer 
Übersetzter Untertitel:
in the Porcine Model 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Mueller-Sendler, U. (Dr. med) 
Gutachter:
Neumann, Franz-Josef Maria (Prof. Dr.); Gänsbacher, Bernd (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Gentransfer; Gentherapie; Restenose 
Übersetzte Stichworte:
gentransfer; gentherapy; restenosis 
Schlagworte (SWD):
Gentransfer Gentherapie Restenose 
Kurzfassung:
Lokale vaskulaere Gentherapie ist ein vielversprechender Ansatz um neointimaler Proliferation nach interventioneller Revaskularisierung beizukommen. Liposomen, Adenovirus und adeno-assoziiertes Virus als Vektoren wurden in Primaerzellkulturen getestet. Anschliessend wurden sie zur intrakoronaren Transfektion mit einem mikroporoesen Ballonkatheter eingebracht. Adenovirus erreichte im Gefaessendothel hohe Transfektionsraten, allerdings auch im angrenzenden Myokard. Liposomaler Gentransfer erreicht...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Neointima proliferation after coronary angioplasty is an unresolved problem in interventional cardiology. Local vascular gene therapy is an attractive approach to overcome this major clinical problem. The three candidate vectors adenovirus (AdCMV-beta gal), adeno-associated virus (AAV-beta gal) and liposomes were compared. Efficienies of transfection were compared in primary porcine smooth muscle cell culture (pSMC), human umbilical venous endothelial cell culture (HUVEC) and human ECV-304. The...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
22.05.2003 
Dateigröße:
13007733 bytes 
Seiten:
43 
Letzte Änderung:
02.03.2010