Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Antithrombozytärer Effekt von Abciximab, Tirofiban und Eptifibatide bei Patienten nach koronarer Stentimplantation 
Übersetzter Titel:
Antiplatelet effects of abciximab, tirofiban and eptifibatide in patients undergoing coronary stenting 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Neumann, F.-J. (Honorar-Prof. Dr.) 
Gutachter:
Neumann, F.-J. (Honorar-Prof. Dr.); Kastrati, Adnan (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Fibrinogenrezeptorantagonist; Abciximab; Tirofiban; Eptifibatide; Thrombozyt; Plättchen; Monozyt; Stent; Aggregometer 
Übersetzte Stichworte:
glycoprotein IIb/IIIa antagonist; abciximab; tirofiban; eptifibatide; thrombocyte; platelet; monocyte; stent; aggregometry 
Kurzfassung:
Diese prospektive, randomisierte Studie prüfte den Einfluß dreier Fibrinogenrezeptorblocker, Abciximab, Tirofiban und Eptifibatide, auf Thrombozyten bei Patienten, die eine koronare Stentimplantation erhielten. Neben der Aggregation wurden Veränderungen am Fibrinogenrezeptor, Degranulation der Thrombozyten und Zellinteraktionen zwischen Plättchen und Monozyten gemessen. Die wichtigsten Ergebnisse dieser Studie sind, daß zwei Stunden nach Therapiebeginn zwischen den drei Substanzen in den klinisc...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This prospective, randomized study compared the platelet effects of three glycoprotein IIb/IIIa antagonists, abciximab, tirofiban and eptifibatide, in patients untergoing coronary stent placement. We investigated the platelet aggregation, the expression of the glycoprotein IIb/IIIa receptor, the thrombocyte degranulation and interactions between monocytes and platelets. The major results of this study are that there were no significant differences in the antiplatelet effects ex vivo after 2 hour...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
28.05.2003 
Dateigröße:
1742853 bytes 
Seiten:
77 
Letzte Änderung:
27.06.2005