Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Studie zum postoperativen Shivering nach Remifentanilgabe 
Originaluntertitel:
eine prospektive klinische Studie 
Übersetzter Titel:
Postoperative Shivering after Remifentanil-anesthesia 
Übersetzter Untertitel:
a clinical study 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Blobner, M. (PD) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.); Kochs, Eberhard (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Shivering 
Übersetzte Stichworte:
shivering 
Kurzfassung:
60 Patienten wurden hinsichtlich des Postoperativen Shivering nach Remifentanilgabe kombiniert mit Luft bzw. Lachgas als Inhalationsgas untersucht. Hierbei zeigte sich, daß Patienten, die Lachgas als Inhalationsgas erhielten zu 60% shiverten im Gegensatz zur Luftgruppe, die nur zu 15% shiverten. Hinsichtlich der Hämodynamik ergab sich kein signifikanter Unterschied. 
Übersetzte Kurzfassung:
60 patients under anesthesia with remifentanil and air or N2O were postoperative observed if they were shivering or not. The study shows that 60% of patients with N2O-remifentanil-anesthesia were shivering, patients with air-remifentanil-anesthesia only 15%. There was no significant difference between haemodynamic parameters. 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
07.11.2003 
Dateigröße:
1056755 bytes 
Seiten:
72 
Letzte Änderung:
27.06.2005