Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ein neues System zur schnelleren Anlage großlumiger perkutan-transhepatischer Gallengangsdrainagen bei Patienten mit obstruktivem Ikterus: Eine prospektive randomisierte Studie 
Übersetzter Titel:
A new system for rapid large-caliber percutaneous transhepatic drainage in patients with obstructive jaundice: a prospective randomised trial 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Roesch, T. (apl.Prof.) 
Gutachter:
Classen, Meinhard (Prof. Dr. Drs. h.c.); Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
PTCD; perkutan-transhepatische Drainage 
Übersetzte Stichworte:
PTBD; percutaneous transhepatis drainage 
Kurzfassung:
Diese prospektiv randomisierte Studie beschreibt einen Vergleich der konventionellen perkutan-transhepatischen Cholangiodilatation mit einem neuen System, bestehend aus speziell hergestellten Materialien in Form von festeren Bougies und einem versteifbaren Führungsdraht. Die neue Metode zeigte dabei signifikante Vorteile im Hinblick auf Zeit und Kosten bei Wahrung der klinischen Effizienz. 
Übersetzte Kurzfassung:
This prospective, randomised trial describes the comparison between the conventional percutaneous transhepatic biliary drainage and a new method of rapid dilatation using a stiffenable guidewire and specially adapted bougies. The new system offers significant advantages in terms of saving time and hospital resources while maintaining clinical efficacy. 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
14.11.2001 
Dateigröße:
394362 bytes 
Seiten:
60 
Letzte Änderung:
27.06.2005