Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Präoperatives Training und präoperative objektive Evaluation von Armvenen vor Anlage einer AV-Fistel zur Hämodialyse 
Übersetzter Titel:
Präoperatives Training und präoperative objektive Evaluation von Armvenen vor Anlage einer AV-Fistel zur Hämodialyse 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
von Sommoggy und Erdödy, Karl Stefan (Prof. Dr.) 
Gutachter:
von Sommoggy und Erdödy, Karl Stefan (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Venenstautraining; Dialysefistel; Brescia/Cimino-Fistel 
Übersetzte Stichworte:
venous training; hämodialysis access; B-mode ultrasonographie 
Kurzfassung:
Der Durchmesser und die Wandbeschaffenheit der Vene sind entscheidend für die erfolgreiche Anlage eine Dialysefistel nach Brescia / Cimino. Über den Nutzen und positiven Effekt eines präoperativ durchgeführten Shuntvenentrainings gibt es in der Literatur keine objektivierbare Daten. Mit der Venenduplexsonographie und der Venenverschlußplethysmographie wurde bei dieser Arbeit sowohl eine Vergrößerung des Durchmessers, als auch eine Verbesserung des venösen Abstroms der Unterarmvenen bei gesunden...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The diameter and the quality of vein are important and decisive for a successful vascular surgeon for hämodialysis access. There are no publish data about the positive effect of venous training before surgeon. After a forearm vein compression training along two weeks of patients with and without an sufficient kidney function, an increase of forearm vein diameter and venous flow was proved with B-mode ultrasonographie and venous occlusion plethysmography. 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
27.06.2001 
Dateigröße:
2001362 bytes 
Seiten:
97 
Letzte Änderung:
28.08.2007