Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Lösung der 2D Wellengleichung mittels hierarchischer Matrizen 
Übersetzter Titel:
Solution of the 2D wave equation with hierarchical matrices 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Mathematik 
Betreuer:
Bornemann, Folkmar (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Faßbender, Heike (Prof. Dr.); Hackbusch, Wolfgang (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAT Mathematik 
Stichworte:
H-Matrizen; H-Matrix-Operationen und -Zerlegungen; H-Eigenwerte; hochfrequente Wellengleichung; Wärmeleitungsgleichung; FEM 
Übersetzte Stichworte:
H-matrices; H-matrix operations and factorizations; H-eigenvalues; high-frequency wave equation; heat equation; FEM 
Schlagworte (SWD):
Wellengleichung; Dimension 2; Finite-Elemente-Methode; Hierarchische Matrix 
TU-Systematik:
MAT 674d; MAT 357d 
Kurzfassung:
Die hochfrequente 2D Wellengleichung wird nach Projektion auf Finite Elemente im Ort durch das exponentielle Gautschi-Verfahren gelöst. Der Diskretisierungsfehler ist dabei unabhängig vom Produkt aus der Zeitschrittweite mit den Frequenzen. Im Zuge der Berechnung der diskreten Lösung sind Matrix-Vektor-Produkte mit transzendenten Matrixfunktionen von Matrizen sehr großer Dimension auszuwerten. Nachdem die Approximation dieser Matrixfunktion-Vektor-Produkte mittels Krylovraummethoden die Beschrän...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The high-frequency 2D wave equation is solved by the exponential Gautschi method after projection onto a Finite Element space. Thereby, the discretization error is independent from the product of the time step size with the frequencies. In the course of the computation of the discrete solution, we have to evaluate matrix-vector products with transcendental matrix functions of matrices of very large dimension. Approximating these matrix function-vector products by Krylov subspace methods yields a...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
09.12.2002 
Dateigröße:
4140795 bytes 
Seiten:
156 
Letzte Änderung:
18.07.2007