User: Guest  Login
Original title:
Auswirkungen einer variablen Momentenverteilung auf die Fahrdynamik 
Translated title:
Effects of Variable Torque Distribution on Vehicle Handling 
Year:
2006 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Advisor:
Heißing, Bernd (Prof. Dr.) 
Referee:
Heißing, Bernd (Prof. Dr.); Höhn, Bernd-Robert (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
MAS Maschinenbau; VER Technik der Verkehrsmittel 
Keywords:
Fahrverhalten; Fahrdynamik; Allradantrieb; Antriebsstrang; Momentenverlagerung; Mehrkörpersimulation 
Translated keywords:
vehicle handling; vehicle dynamics; all-wheel drive; power train; torque vectoring; multi-body-simulation 
Controlled terms:
Personenkraftwagen; Fahrdynamik; Allradantrieb; Drehmoment; Verteilung 
TUM classification:
VER 027d 
Abstract:
Um die Fahrdynamik von Pkws weiter zu verbessern, ist eine variable Momentenverteilung des Antriebsmoments gut geeignet. Die Arbeit weist nach, dass Torque Vectoring in Querrichtung einen wesentlich größeren Einfluss auf das Fahrverhalten hat als eine Momentenverlagerung zwischen den Achsen. Für detaillierte Untersuchungen wird ein um Überlagerungsstufen und Kupplungen erweitertes Differenzial modelliert und in ein MKS-Fahrzeug integriert. Zusätzlich werden wichtige Effekte erläutert, die bei de...    »
 
Translated abstract:
In order to further improve a vehicle’s handling, benefits were found by utilizing variable distribution of drive torque. This document demonstrates that the influence on improving driving behavior is more apparent when torque is vectored transversely as compared to varying torque between the axles. For this detailed analysis, a differential with additional gear sets and clutches was simulated, and integrated into a vehicle modelled for multi-body simulation. Real world considerations for the la...    »
 
Publication :
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Oral examination:
10.08.2006 
File size:
2537103 bytes 
Pages:
128 
Last change:
12.04.2011