Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Inverse Bestrahlungsplanung für intensitätsmodulierte Strahlenfelder mit Linearer Programmierung als Optimierungsmethode 
Übersetzter Titel:
Inverse radiotherapy treatment planning for intensity-modulated beams using linear programming as the optimization method 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Schweikard, Achim (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schweikard, Achim (Prof. Dr.); Huckle, Thomas (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; MAT Mathematik; MED Medizin 
Stichworte:
Inverse Planung; Intensitätsmodulierte Strahlenfelder; Optimierung; Simplex-Algorithmus; Lineare Programmierung; Krebsbehandlung; Strahlentherapie; Dosismodelle 
Übersetzte Stichworte:
inverse planning; intensity-modulated beams; optimization; simplex algorithm; linear programming; treatment of cancer; radiotherapy; dose models 
Schlagworte (SWD):
Strahlentherapie; Strahlendosis; Therapieplan; Krebs ; Lineare Optimierung 
TU-Systematik:
MAT 912d; DAT 510d; MED 352d; MED 545d 
Kurzfassung:
Bei der Strahlentherapie werden Tumorpatienten mit Hilfe einer externen Strahlenquelle gezielt bestrahlt. In den letzten Jahren ist verstärkt die Verwendung von intensitätsmodulierten Strahlenfeldern zur besonderen Schonung von Risikoorganen untersucht worden. Dabei werden im Gegensatz zu offenen Strahlenfeldern die Strahlen in Teilstrahlen unterteilt, denen unterschiedliche Intensitäten zugewiesen werden können. Vor jeder Strahlenbehandlung ist dabei eine sorgfältige Bestrahlungsplanung erforde...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The goal of radiotherapy is to irradiate tumor patients in an appropriate way by means of an external radiation source. The use of intensity-modulated beams has been increasingly discussed in the last years for a better protection of organs at risk. In contrast to standard beams, the beams are subdivided into beamlets to which different intensities can be assigned. In this context, an accurate treatment planning is necessary before each radiation treatment. The methods developed in this thesis u...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
14.03.2003 
Dateigröße:
2146519 bytes 
Seiten:
179 
Letzte Änderung:
04.07.2007