Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ein Konzept zum Anschluß von Peripherie an ein fehlertolerantes Rechnersystem 
Übersetzter Titel:
Concept for connecting peripheral devices to a fault-tolerant computer system 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Färber, Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schneider, Friedrich (Prof. Dr. Dr. habil) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Fehlertoleranz; Peripherieanschluss; Feldbus; Steuerungssystem 
Übersetzte Stichworte:
fault tolerance; peripheral; fieldbus; control system 
Kurzfassung:
ADES (´Architecture for Dependable Embedded Systems´) ist eine Architekturbeschreibung, nach der sichere, bzw. sichere und hochverfügbare Steuerungssysteme entwickelt werden können. Diese Arbeit beschreibt, wie Peripheriegeräte (Sensoren und Aktoren) an ein solches System angebunden werden können. Es werden zwei verschiedene, auf der Nutzung von Feldbussen basierende Lösungsansätze vorgestellt und hinsichtlich des zur Realisierung erforderlichen Aufwandes und der erreichbaren Sicherheit bzw. Ver...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
ADES (´Architecture for Dependable Embedded Systems´) is an architecture blueprint that can be used to develop fail-safe or fail-operational control systems. This thesis describes how peripheral devices (sensors and actuators) can be connected to such a system. Two different fieldbus-based methods are presented and compared with each other regarding the required effort to implement them and the achievable safety and availability. The first method achieves the required safety and availability wit...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
17.12.2003 
Dateigröße:
1425088 bytes 
Seiten:
105 
Letzte Änderung:
20.06.2007