Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Entwurf einer Beschreibungssprache zur Verifikation digitaler Signaturen 
Übersetzter Titel:
Development of a Logic Describing the Verification of Digital Signatures 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Swobobda, Joachim (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Swobobda, Joachim (Prof. Dr.); Jessen, Eike (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Digitale Signaturen; Public-Key-Infrastruktur; BAN-Logik 
Übersetzte Stichworte:
Digital signatures; Public Key Infrastructures; BAN Logic 
Schlagworte (SWD):
Elektronische Unterschrift; Verifikation; Beschreibungssprache; BAN-Logik 
TU-Systematik:
DAT 465d; DAT 050d 
Kurzfassung:
Die Bedeutung von digitalen Signaturen und ihre Anwendung in den verschiedensten Bereichen der Gesellschaft, Industrie und Politik nimmt stetig zu. In vielen Fällen wird in Zukunft die digitale Unterschrift einer manuellen gleichgestellt sein. Infolgedessen steigt der Bedarf nach leistungsfähigen Werkzeugen und Methoden für die Qualifizierung und Analyse von Prozessen zur Verarbeitung digitaler Signaturen. Diese Arbeit befasst sich mit allgemeingültigen Kriterien zur vollständigen Verifikation e...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Digital signatures and their applications in society, industry and politics are becoming increasingly important. There are a lot of cases in which a digital signature is equivalent to a handwritten signature. Consequently a need arises for tools and methods which qualify and analyse the processes involved in the generation and verification of digital signatures. This paper concerns universally applicable criteria necessary to verify a digital signature. There are technical considerations which a...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
22.07.2002 
Letzte Änderung:
19.06.2007