Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Entwurf und Bewertung eines Systems zur Datenübertragung mittels der Energieversorgungsleitungen im Kraftfahrzeug 
Übersetzter Titel:
Design and Evaluation of a powerline communication system in an automotive vehicle 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Ruge, Ingolf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Dostert, Klaus (Prof. Dr. habil.); Färber, Georg (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Kanalmodellierung; Auto; Datenübertragung; Entzerrung; DQPSK 
Übersetzte Stichworte:
channel modelling; automotive; vehicle; car; powerline communication; equalisation 
Schlagworte (SWD):
Powerline-Kommunikation; Bordnetz; Kraftfahrzeugelektrik 
TU-Systematik:
ELT 563d; ELT 650d 
Kurzfassung:
Die steigenden Anforderungen an moderne Kraftfahrzeuge führen zur Notwendigkeit, immer mehr elektrische/elektronische Komponenten in die Fahrzeuge zu integrieren. Damit verbunden steigt der Vernetzungsaufwand zwischen diesen Geräten. In der vorliegenden Arbeit wird ein möglicher Lösungsansatz aufgezeigt, wie der zusätzliche Verkabelungsaufwand reduziert werden kann. Es wird ein Kommunikationssystem entworfen, welches die vorhandene Infrastruktur der Energieversorgungsleitungen zur Datenübertragu...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The rising requirements on today's automobiles lead to the necessity to integrate more and more electrical and electronic components into these vehicles. This results in an increasing effort on cross linking these devices. The present thesis shows one possible solution for reducing the wiring expenses. A communication system which uses the automotive powerlines for data transmission is designed. For the first time, this technology is investigated starting from the analysis and the modelling of t...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
19.10.2001 
Dateigröße:
1986010 bytes 
Seiten:
146 
Letzte Änderung:
19.06.2007