Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Frequenzverdreifacher mit monolithisch integriertem Heterobarrierenvaraktor für den Terahertzbereich 
Übersetzter Titel:
Frequency tripler with monolitically integrated Hetero-barrier varactor for the terahertz frequency range 
Jahr:
2000 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Claassen, Manfred (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Claassen, Manfred (Prof. Dr.); Detlefsen, Jürgen (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Frequenzvervielfacher; Heterbarrierenvaraktor; monolithische Integration 
Übersetzte Stichworte:
frequency multiplier; Hetero-Barrier varactor; Single Barrier varactor; monolithical integration 
Schlagworte (SWD):
Frequenzverdreifachung; Varaktor; Integrierte Mikrowellenschaltung 
TU-Systematik:
ELT 361d 
Kurzfassung:
Ein Frequenzverdreifacher von 70 GHz auf 210 GHz wurde auf semi-isolierendem Substrat entwickelt, optimiert und realisiert. Ein monolithisch integrierter Heterobarrierenvaraktor mit symmetrischer Kapazitäts-Spannungs-Kennlinie wurde als nichtlineares Bauelement verwendet. Der Heterobarrierenvaraktor konnte mit Hilfe eines entwickelten Programmes beschrieben und bezüglich eines maximalen Wirkungsgrad optimiert werden. Die Schaltung mit integriertem Varaktor und Anpaßnetzwerk wurde in Hohlleiter-...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
A frequency tripler from 70 GHz to 210 GHz on semi-insulating GaAs substrate has been developed, optimized and realized. A Hetero-barrier varactor with symmetrical capacitance-voltage characteristic has been chosen as non-linear device which has been monolithically integrated. With the development of a program it was possible to describe and optimize the Hetero-barrier varactor to achieve a high conversion efficiency. The tripler circuit has been realized in microstrip and waveguide technique in...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
27.10.2000 
Dateigröße:
1507647 bytes 
Seiten:
113 
Letzte Änderung:
18.06.2007