Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Turbo-Detection for GSM-Systems 
Originaluntertitel:
Channel Estimation, Equalization and Decoding 
Übersetzter Titel:
Turbo-Detektion für GSM-Systeme 
Übersetzter Untertitel:
Kanalschätzung, Entzerrung und Decodierung 
Jahr:
2000 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Hagenauer, Joachim (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bossert, Martin (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
a priori; a posteriori; adaptive equalization; block decoding; soft-output; decoding; iterative equalization; detection; iterative detection; turbo; turbo-detection; turbo detection; turbo-coding; turbo coding; GSM; EDGE; EGPRS; GPRS; 8-PSK; M-PSK; GMSK; mobile 
Schlagworte (SWD):
GSM-Standard; Kanalkapazität; Iterrative Decodierung; Entzerrung 
TU-Systematik:
ELT 745d; ELT 517d 
Kurzfassung:
In this work the benefits and the limits of turbo-detection for GSM-systems are examined. Turbo-detection applies the turbo-principle to iterative equalization and decoding. The channel encoder and the transmission channel are regarded as a serial concatenation of convolutional codes, and hence, can be iteratively decoded. Since turbo-detection requires modifications of the transmission only at the receiver, it can be adopted to existing mobile radio systems without any amendment of the transmis...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit werden die Vorteile als auch die Grenzen der Turbo-Detektion für GSM-Systeme untersucht. Bei der Turbo-Detektion wird das Turbo-Prinzip auf die iterative Entzerrung und Decodierung angewandt. Der Kanalcoder und der Übertragungskanal werden als seriel verkettete Codes betrachtet und können somit iterativ decodiert werden. Da bei der Turbo-Detektion lediglich der Empfänger angepasst werden muss, kann sie ohne Änderungen des GSM-Standards eingesetzt werden. In der Arbeit...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
10.11.2000 
Dateigröße:
1047888 bytes 
Seiten:
146 
Letzte Änderung:
18.06.2007