Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Entwicklung und Charakterisierung von Halbleitergassensoren zur Online-Detektion der Aromaentwicklung bei Backprozessen 
Übersetzter Titel:
Development and characterisation of semiconductor gas sensors for the online-detection of formation of aroma compounds during baking processes 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Schieberle, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schieberle, Peter (Prof. Dr.); Nitz, Siegfried (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie; OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft 
Stichworte:
Aroma; Aromaextraktverdünnungsanalyse; Chemosensor; elektronische Nase; frittieren; Geflügel; Halbleitergassensor; Headspace-GC; HRGC/Olfaktometrie; Metalloxid; Online-Detektion; Sensorarray; SOMMSA 
Übersetzte Stichworte:
flavour; chemosensor; electronic nose; deep-frying; poultry; semiconductor gas sensor; headspace-GC; metal oxide; HRGC/odorimetry; online-detection; sensorarray; SOMMSA; aroma extract dilution analysis 
Schlagworte (SWD):
Geflügelfleisch; Frittieren; Aromastoff; Chemischer Sensor; Sensor-Array; Kapillargaschromatographie 
TU-Systematik:
CHE 513d; CHE 505d; CHE 221d; CHE 234d; OEK 721d; CHE 527d 
Kurzfassung:
Durch die Kombination chemischer Analysenmethoden mit sensorischen Untersuchungen konnten erstmalig die geruchsaktiven Verbindungen von frittiertem Geflügel identifiziert und quantifiziert werden. Mit sensoraktiven Leitsubstanzen und durch Einsatz der HRGC/SOMMSA-Methode wurden Stoff-/Sensorkorrelationen ermittelt, die eine Optimierung neuer Sensormaterialien zur Detektion von Aromastoffen ermöglichten. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse wurden in einem praxisnahen Versuchsaufbau zur Messung der...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
By the combination of methods of chemical analysis with methods of sensory analysis the odour-active substances of deep-fried poultry could be identified and quantified for the first time. Substances corresponding to characteristic sensor-active odours were tested with different sensors by the HRGCC/SOMMSA-method, resulting in correlations of substance/sensor; this allowed optimisation of sensor materials in order to detect aroma compounds. Results were used in a practical experimental setup wi...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
08.07.2004 
Dateigröße:
12348615 bytes 
Seiten:
198 
Letzte Änderung:
13.06.2007