Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Active Acid Sites in Zeolite Catalyzed Iso-butane/cis-2-Butene Alkylation 
Übersetzter Titel:
Aktive säure Zentren für Zeolith-katalysierte Alkylierung von Iso-Butan mit cis-2-butene 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Lercher, Johannes A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Härter, Peter (Priv.-Doz. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie; CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie 
Stichworte:
Lanthanum exchanged Na-X zeolite; ion exchange degree (IExD); IR spectroscopy; moleculary adsorbed water; zeolitic hydroxyl groups; lattice vibration; hydrogen bonding; alkylation 
Schlagworte (SWD):
Isobutan; Alkylierung; Heterogene; Katalyse; Zeolith; Hydroxylgruppe 
TU-Systematik:
CIT 325d; CHE 167d; CHE 185d 
Kurzfassung:
Control of emissions of olefins, sulfur and aromatic compounds, especially benzene, from automotive gasoline engines becomes every day more strict due to new environmental standards. That implies that, in the refineries, the pool gasoline components have to be adjusted to meet the required specifications. Branched alkanes with high octane number are the more suitable component of environmental friendly gasoline. They are industrially produced by alkylation of iso-butane with C3-C5 alkenes. There...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Neue Umweltgesetze erfordern eine zunehmend strenge Kontrolle der Olefin-, Schwefel- und Aromatengehalte in Automobilabgasen. Folglich müssen Raffinerien die Benzinpool-Zusammensetzung anpassen, um die geforderten Spezifikationen zu erfüllen. Verzweigte Alkane mit hohen Oktanzahlen sind die idealen Komponenten für ein umweltfreundliches Benzin. Sie werden industriell durch die Alkylierung von iso-Butan mit C3-C5-Alkenen hergestellt. Aus diesem Grund wird in den nächsten Jahren eine zunehmende Na...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
13.12.2004 
Dateigröße:
1923956 bytes 
Seiten:
102 
Letzte Änderung:
13.06.2007