Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Monomolekulare Lipopolymerschichten zum Aufbau von biomimetischen Lipidmembranmodellen 
Übersetzter Titel:
Lipopolymer Monolayers for the Construction of Biomimetic Lipid Membrane Models 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Nuyken, Oskar (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Köhler, Klaus (Prof. Dr.); Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie; PHY Physik 
Stichworte:
Lipopolymer; Lipidmembran; Oxazolin; Membranmodell 
Übersetzte Stichworte:
lipopolymer; lipid membrane; oxazoline; membrane model; supported membrane; tethered membrane 
Schlagworte (SWD):
Polyxazoline; Trägersubstanz; Membranproteine; Biosensor 
TU-Systematik:
CHE 755d; CHE 887d; PHY 855d 
Kurzfassung:
Als Ausgangspunkt für polymerunterstützte Lipidmembranen wurden verschiedene Methoden zum Aufbau von Lipopolymermonolagen untersucht. Ziel dabei war es eine polymere Grundlage für den Aufbau von biomimetischen Lipidmembranen zu entwickeln. Mittels der "grafting from"-Methode konnte die 2-Alkyl-2-oxazolinpolymerisation durchgeführt werden, allerdings nicht mit der gewünschten Kontrolle. Kontrolliert hingegen war die Polymerisation von Alkoxysilan funktionalisierten Oxazolinlipopolymeren, die über...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Several different methods where investigated to build up polymer supported lipid membranes. The aim was to develop a polymer monolayer to construct a stable bio mimetic lipid bilayer on solids. 2-alkyl-2-oxazoline monolayers could be polymerized via the grafting from method, but a good control over the polymerization could not be achieved. Through a polymerisation of oxazoline lipopolymers with alkoxysilane coupling end-groups where synthesized with good control over degree of polymerization wit...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
07.12.2004 
Dateigröße:
3691803 bytes 
Seiten:
149 
Letzte Änderung:
13.06.2007