Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Synthese und Charakterisierung wasserstoffreicher Arylsilane 
Übersetzter Titel:
Synthesis and Characterization of Hydrogen-rich Silylarenes 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Schmidbaur, Hubert (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nuyken, Oskar (Prof. Dr.); Anwander, Reiner (Priv.-Doz. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Polysilane; Silane; Silylierung; Arylsilane; Silylarene 
Übersetzte Stichworte:
Polysilanes; Silanes; Silylation; Arylsilanes; Silylarenes 
Schlagworte (SWD):
Arylsilane 
TU-Systematik:
CHE 634d; CHE 365d; CHE 665d 
Kurzfassung:
Die Arbeit widmet sich einer speziellen Klasse von siliciumorganischen Verbindungen, den (Poly)trihydrosilylarenen, die für den Einsatz in CVD-Prozessen und als Monomerbausteine für Hochleistungspolymere von aktuellem Interesse sind. Über verschiedene Syntheserouten wurden eine große Zahl von Mono-, Bis- und Tris(trihydrosilyl)arenen mit verschiedenen Substitutionsmustern synthetisiert und charakterisiert. Auf diesen Wegen wurden auch die ersten hydrosilylierten Ferrocene und perfluorierten Aryl...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The thesis deals with a special class of organosilicon compounds, the (poly)trihydrosilylarenes, which are of current interest due to their potential applications in CVD-processes and as monomeric units in high-performance polymers. Via different synthetic routes a large number of mono-, bis-, tris(trihydrosilyl)arenes with different substitution-patterns have been synthesized and characterized. Also, the first trihydrosilylated ferrocenes and polyfluorinated arylsilanes have become accessible f...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
01.08.2003 
Dateigröße:
6000043 bytes 
Seiten:
185 
Letzte Änderung:
12.06.2007