Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Chaperon-vermittelte Proteinfaltung in Archaea 
Originaluntertitel:
Strukturelle und funktionelle Charakterisierung von: MtGimC, einem hochkonservierten neuartigen Chaperon; MmGroEL/GroES, einem Gruppe I Chaperonin in Archaea 
Übersetzter Titel:
Chaperone-mediated protein folding in Archaea 
Übersetzter Untertitel:
Structural and functional characterisation of: MtGimC, a highly conserved novel chaperone; MmGroEL/GroES, a goup I chaperonin in Archaea 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Baumeister, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Baumeister, Wolfgang (Prof. Dr.); Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Proteinfaltung; Chaperon; Chaperonin; Archaea; Methanosarcinales; GroEL; GroES; GimC 
Übersetzte Stichworte:
Protein folding; chaperone; chaperonin; Archaea; Methanosarcinales; GroEL; GroES; GimC 
Schlagworte (SWD):
Archaebakterien; Proteinfaltung; Polypeptidketten bindende Proteine 
TU-Systematik:
CHE 820d; CHE 806d 
Kurzfassung:
Die Erkenntnisse, die heutzutage über Eigenschaften und das Zusammenspiel von molekularen Chaperonen im Bereich der Proteinfaltung vorliegen, beruhen zu einem großen Teil auf Untersuchungen an Organismen aus dem Bereich der Eukaria und Bakteria. Das Spektrum der Chaperone innerhalb der Domäne der Archaea ist dagegen wesentlich weniger untersucht. Die Organismen Methanobakterium thermoautotrophicum und Methanosarcina mazei gehören zu den ersten Vertretern der Archaea deren Genome sequenziert wurd...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The knowledge achieved today regarding the assistance of molecular chaperones in the refolding of denatured or de novo synthesised polypeptides is mostly based on studies with eukaryotic or eubacterial species. The structure and function of molecular chaperones in Archaea is by far less well understood. The organisms Methanobacterium thermoautotrophicum and Methanosarcina mazei belong to the first Archaea to be completely sequenced allowing thus a detailed investigation of the subset of chaperon...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
09.10.2003 
Dateigröße:
1383018 bytes 
Seiten:
157 
Letzte Änderung:
12.06.2007