Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Oligo- und Polynukleotidsonden-gestützte Charakterisierung und Anreicherung bisher nicht kultivierbarer Acidobacteria 
Übersetzter Titel:
Oligo- and Polynucleotide Probe Based Characterization and Enrichment of Previously Not Culturable Acidobacteria 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Ludwig, Wolfgang (Dr.) 
Gutachter:
Schleifer, Karl-Heinz (Prof. Dr.); Hartmann, Anton (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Acidobacteria; Polynukleotidsonden; Phylogenie 23S-rRNA; Acinetobacter 
Übersetzte Stichworte:
acidobacteria; polynucleotide probes; phylogeny; 23S rRNA; acinetobacter 
Schlagworte (SWD):
Acidobakterien; DNS-Sonde; Phylogenie 
Kurzfassung:
Ziel der vorliegenden Arbeit war die Charakterisierung von Angehörigen des Phylums Acidobacteria durch Analyse von Sequenzen aus der Umwelt und durch Fluoreszenz-in situ-Hybridisierung in Umweltproben sowie die Entwicklung von Methoden zur Isolierung von Vertretern dieses Phylums. Die ursprüngliche Strategie folgte der Anreicherung durch Polynukleotidsonden-gestütztes Zellfischen, das die Ausbildung eines sogenannten Halosignales um die Zielzelle erfordert. Um Hybridisierungen mit Polynukleotids...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Previously unculturable organisms of the phylum Acidobacteria from several habitats were characterized by means of 16S rRNA sequence analyses and fluorescence in situ hybridizations using oligo- and polynucleotide probes. Based on 23S rRNA sequence data, oligonucleotide probe sets of hierarchically overlapping specifities were designed. Acidobacteria of several lines of descent could be identified in situ in samples of acitvated sludge and microbial mats of a karstic cave and enriched by flow cy...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
14.11.2002 
Dateigröße:
20919346 bytes 
Seiten:
140 
Letzte Änderung:
11.06.2007