Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Modellierung helikaler Transmembranproteine 
Übersetzter Titel:
Modelling of helical transmembrane proteins 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Kessler, Horst (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Baumeister, Wolfgang (Prof. Dr.); Moroder, Luis (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Transmembran Proteine; Strukturvorhersage; molecular modelling 
Übersetzte Stichworte:
transmembrane proteins; structure prediction; molecular modelling 
Schlagworte (SWD):
Membranproteine; Helix ; Konformation; Computersimulation 
TU-Systematik:
CHE 806d; CHE 820d 
Kurzfassung:
Im Rahmen der Arbeit wurden computergestütze Methoden zur Untersuchen der Struktur und Funktion helikaler transmembraner Proteine entwickelt und angewandt. Dies führte zu einem erweiterten und verfeinerten Modell der Signaltransduktion von Integrinen. Weiterhin wurde am Beispiel einer Untereinheit des Proteins Cytochrom C Oxidase eine neue Rechenmethode zur Modellierung transmembraner 4-Helix-Bündel vorgestellt und mit gutem Erfolg getestet. Mit dem vorgestellte Verfahren wurde ein strukturelles...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this work the structure and function of helical transmembrane proteins was elucidated based on computational methods. An extended and refined model of transmembrane signal transduction by integrins was developed. Further studies showed the possibility to predict the structure of a four-helix bundle using a newly developed method. The new method was applied to the transmembrane multidrug transporter EmrE. A structural model that is in agreement with all experimental data was developed. Additio...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
31.10.2002 
Dateigröße:
6925456 bytes 
Seiten:
116 
Letzte Änderung:
10.03.2008