Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Synthesis and Characterization of Metal-Metal Multiply Bonded Complexes and Catalytic Applications of Solvent Stabilized Transition Metal Complexes for Polymerization of Olefins 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Kühn, Fritz E. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Nuyken, Oskar (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Synthesis; Metal-metal multiple bond; Dimolybdenum complexes; Polymerization; Olefins; Heterogenization 
Übersetzte Stichworte:
Synthese; Metall-Metallmehrfachbindung; Dimolybdänkomplexe; Polymerisation; Olefins; Heterogenisierung 
TU-Systematik:
CHE 330d; CHE 334d; CHE 374d; CHE 376d; CHE 731d 
Kurzfassung:
A number of dimolybdenum quadruply bonded complexes and dirhodium compounds were synthesized and characterized. Additionally a variety of solvent stabilized transition metal complexes were explored as initiators for the polymerization of olefins. The polymerization of cyclopentadiene and methylcyclopentadiene was employed as standard reaction. The results revealed that the metal-metal bond plays no important role in the activity of the examined bimetallic complexes and that the mononuclear compl...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Vierfach gebundene Dimolybdänkomplexe und mehrere Dirhodiumkomplexe wurden synthetisiert und characterisiert. Außerdem wurde eine Anzahl Lösungsmittelstabilisierter Übergangsmetallkomplexe als Initiatorn für die Olefin-Polymerisation eingesetzt. Die Polymerisation von Cyclopentadien bzw. Methylcyclopentadien diente dabei als Standartreaktion. Die Ergebnisse zeigen, daß der Metal-Metal-Mehrfachbindung keine ausschlaggebende Bedeutung im Hinblick auf die Initiatoraktivität zukommt und daß auch ein...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
16.08.2001 
Dateigröße:
889289 bytes 
Seiten:
155 
Letzte Änderung:
06.06.2007