Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Eine neue Methode zur Richtungsübertragung durch Koppelung von Inertialmesstechnik und Autokollimation 
Übersetzter Titel:
A new method for the propagation of the bearing by combination of inertial measurement and autocollimation 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Wunderlich, Thomas (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Wunderlich, Thomas (Prof. Dr. habil.); Ingensand, Hilmar (Prof. Dr.); Schreiber, Ulrich (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Inertialmesstechnik; Inertialnavigation; Autokollimation; Richtungsübertragung; Tunnelvermessung; Ingenieurgeodäsie; Gotthard-Basistunnel 
Übersetzte Stichworte:
inertial measurement; inertial navigation; autocollimation; propagation of bearing; tunnelsurveying; engineering geodesy; Gotthard-Basetunnel 
Schlagworte (SWD):
Gotthard-Basistunnel ; Inertialvermessung; Autokollimator 
TU-Systematik:
BAU 710d; BAU 765d 
Kurzfassung:
Der Gotthard-Basistunnel in der Schweiz wird mit seiner Länge von 57 km der längste Basistunnel der Welt. Die Orientierung der Vortriebe wird mit Hilfe des Präzisionsvermessungskreisel Gyromat 2000 bestimmt. Wegen der Auswirkung kleiner Orientierungsfehler über eine derart große Distanz ist bei der Vorgabe der Vortriebsrichtung besondere Sorgfalt geboten. Im Zwischenangriff Sedrun ist die Richtungsübertragung von außen nach unter Tage wegen der komplexen Situation vor Ort besonders problematisch...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The Gotthard-Basetunnel in Switzerland with it's total length of 57 km is going to be the longest basetunnel of the world. The bearing for the tunnel driving is determined by the high-precision surveying gyroscope Gyromat 2000. Due to the effect of small errors of bearing for tunnels of this length, the determination of the bearing has to be accomplished with extraordinary diligence. At the intermediate tunnel Sedrun the propagation of the bearing from aboveground to underground is extremly diff...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
26.09.2005 
Dateigröße:
5345512 bytes 
Seiten:
116 
Letzte Änderung:
04.06.2007