Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ein Beitrag zur Berechnung von Flächentragwerken aus Holz 
Übersetzter Titel:
About the calculation of spatial structures made of wood 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Kreuzinger, Heinrich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kreuzinger, Heinrich (Prof. Dr.); Blaß, H. J. (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; MTA Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Technische Akustik 
Stichworte:
Nachgiebiger Verbund; Schubanalogie; Flächentragwerke 
Übersetzte Stichworte:
spatial structures; shear deformation 
Schlagworte (SWD):
Flächentragwerk ; Holz ; Verbund 
TU-Systematik:
MTA 140d 
Kurzfassung:
Bei der Berechnung von Flächentragwerken bzw. Trägerrosten aus Holz ist in vielen Fällen der nachgiebige Verbund einschließlich der Schubverformung zu berücksichtigen. In der Regel sind dabei auch Fragestellungen bezüglich der Stabilität (Theorie zweiter Ordnung) zu beachten. Es werden Untersuchungen zu einem entsprechenden Rechenverfahren, welches sich eines ideellen Modellquerschnitts bedient, durchgeführt. Dabei werden die Anwendungsgrenzen der Methode abgesteckt. Zu diesem Zweck sind auch an...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The structural calculation of wooden plate structures and grids is an demanding problem. Especially the anisotropy and effects of the shearing behaviour of single layers of the cross-section have to be considered. A special method which is based on the transformation of the real cross-section into an imaginary cross-section is investigated concerning to the topics verification, torsion and buckling. In this context the analytical solution of selected configurations of the imaginary System are de...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
18.02.2004 
Dateigröße:
5644308 bytes 
Seiten:
211 
Letzte Änderung:
04.06.2007