Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Auswirkungen von Beschleunigungs- und Bremskräften auf die Längsbewegungen des Gleisrostes 
Übersetzter Titel:
Effects of accelerating and braking forces on longitudinal movements of the track structure 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Leykauf, Günther (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Leykauf, Günther (Prof. Dr.); Kopp, E. (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Schotteroberbau; Zwischenlagen; Längskräfte; Längsverschiebewiderstand; Durchschubwiderstand 
Übersetzte Stichworte:
ballasted track; rail pads; longitudinal forces; resistance to longitudinal displacement 
Schlagworte (SWD):
Gleisrost ; Längsbewegung ; Bremskraft; Beschleunigung 
TU-Systematik:
BAU 776d 
Kurzfassung:
Bei den in Schotteroberbau ausgeführten Schnellfahrstrecken der Deutschen Bahn AG wurden zur Erhöhung der Oberbauelastizität die konventionellen (harten) Kunststoffzwischenlagen Zw 687a gegen elastische Zwischenlagen der Typen Zw 700 und Zw 900 ausgetauscht. Die durchgeführten Untersuchungen belegen, dass bei Einwirkung von Längskräften damit eine größere Bewegung der Schiene in der Befestigung verbunden ist. Hieraus resultiert eine stärkere Beanspruchung der einzelnen Bauteile der Schienenbefes...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In order to increase the track resiliency of Deutsche Bahn AG’s high-speed lines with ballasted track the conventional rail pads Zw 687a were replaced by resilient rail pads Zw 700 and Zw 900. The accomplished studies prove that this end condition leads to a greater movement of the rail within the fastening when longitudinal forces are acting. The consequence is a higher strain of the rail fastenings different components, particularly of the clamps. Therefore appropriate standards should be adde...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
20.12.2004 
Dateigröße:
6997233 bytes 
Seiten:
207 
Letzte Änderung:
04.06.2007