Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Interoperable Nutzung verteilter Geodatenbanken mittels standardisierter Geo Web Services 
Übersetzter Titel:
Using Distributed spatial Databases in an interoperable Way by Means of Standardised Spatial Web Services 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Schilcher, Matthäus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Teege, Gunnar (Prof. Dr. Dr. habil.); Frankenberger, Josef (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; GEO Geowissenschaften 
Stichworte:
Geoinformationssysteme; GIS; Interoperabilität; Web Services; Internet; Datenintegration; Geodateninfrastruktur; GDI; Standardisierung 
Übersetzte Stichworte:
geographic information systems; GIS; interoperability; web services; internet; data integration; spatial data infrastructure; sdi; standardization 
Schlagworte (SWD):
Räumliches Datenbanksystem ; Heterogenität; Datenintegration; Geoinformationssystem ; Verteiltes System ; Web Services ; Interoperabilität; Standardisierung 
TU-Systematik:
GEO 007d 
Kurzfassung:
Eine der großen internationalen Herausforderungen in der Geoinformatik besteht gegenwärtig im Bereich der anwendungsspezifischen, nutzerorientierten Vernetzung bestehender, heterogener Geoinformations-Ressourcen (Daten, Systeme). Die vorliegende Arbeit stellt sich dieser Herausforderung und setzt sich zum Ziel, ein Konzept für die interoperable Nutzung verteilter, heterogener Geodatenbanken zu entwickeln und prototypisch zu realisieren. Damit soll ein Beitrag zur besseren Ausschöpfung des Potenz...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
One of the major international challenges in geographic information science is linking existing, heterogeneous spatial information resources in an application oriented and user oriented way. This thesis develops a concept for establishing interoperability between distributed, heterogeneous spatial databases and implements this concept prototypically in order to contribute to a better utilization of the potential of existing spatial data sources. The general framework for this thesis is influence...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
08.09.2004 
Dateigröße:
18203226 bytes 
Seiten:
218 
Letzte Änderung:
04.06.2007