Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Modellierung des Austrocknungsverhaltens von Calciumsulfat-Fließestrichen und der resultierenden Spannungen und Verformungen 
Übersetzter Titel:
Modelling the Drying Behaviour of Calcium Sulphate Screeds and the Resulting Stress and Deformation 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Schießl, Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Reinhardt, H.-W. (Prof. Dr.); Heinz, Detlef (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Estrich; Gips; REA-Gips; Calciumsulfat; Rohdichte; Dichte; Wärmedehnungskoeffizient; Trocknung; Trocknungsverhalten; Feuchte; Restfeuchte; Feuchteverteilung; Ausgleichsfeuchte; Gleichgewichtsfeuchte; Relative Luftfeuchte; Wasseraufnahme; Wasseraufnahmekoeffizient; Diffusion; Diffusionskoeffizient; Spannung; Zugfestigkeit; Biegezugfestigkeit; Druckfestigkeit; Risse; Verformung; Aufschüsseln; Schwinden; Quellen; Zwang; Zwangsbeanspruchung Adsorption; Desorption; Multi Ring Elektrode; MRE; Leitfähi...    »
 
Übersetzte Stichworte:
Screed; Gypsum; Calcium-sulphate; Density; Coefficient of Thermal Expansion; Drying; Moisture; Moisture Equilibrium; Residual Moisture; Relative Air Humidity; Water Absorption; Water Absorption Property; Stress; Tensile Strength; Flexural Strength; Compressive Strength; Cracks; Deformation; Curling; Shrinkage; Swelling; Constrain; Adsorption; Diffusion; Coefficient of Diffusion; Desorption; Multi Ring Sensor; Finite Element Method; FEM; Conductivity; Porosity; Mercury 
Schlagworte (SWD):
Fließestrich ; Calciumsulfat; Austrocknung; Modellierung 
TU-Systematik:
BAU 334d 
Kurzfassung:
Eine der Hauptursachen für Schäden an Estrich ist eine unzureichende Trocknung vor der Belegung mit Belägen. Zudem trocknen Estriche nur über die Oberfläche aus. Durch die ungleichmäßige Austrocknung kann es zur Rissbildung kommen. Anhand experimenteller Versuche wurden die maßgebenden werkstoffspezifischen und umweltbedingten Einflussgrößen erfasst. Das Trocknungsverhalten wurde mit einem Rechenverfahren modelliert. Die Einflüsse auf das Trocknungsverhalten wurden untersucht und ein Nomogramm z...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
One of the main reasons for damage to screeds is insufficient drying before the application of surface coatings. Moreover, screeds dry only from the surface. The non-uniform drying can lead to cracking. The relevant material properties and environmental influences were investigated experimentally. The drying was simulated with a FEM-program. The parameters affecting the drying process were examined and a nomogram developed, to determine the drying time. In addition, stress and deformation were c...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
09.10.2002 
Dateigröße:
1485361 bytes 
Seiten:
142 
Letzte Änderung:
04.06.2007