Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Der kleinteilige Einzelhandel in Stadtrandlagen und seine Bedeutung für den Stadtraum 
Übersetzter Titel:
The retail business in the urban fringe with regard to the importance of the urban area 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Architektur 
Betreuer:
Stracke, Ferdinand (Prof.) 
Gutachter:
Stracke, Ferdinand (Prof.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ARC Architektur 
Schlagworte (SWD):
Einzelhandel; Stadtrandgebiet 
TU-Systematik:
RPL 663d 
Kurzfassung:
Die Stadtrandlagen leiden stärker unter dem Strukturwandel im Einzelhandel als die Innenstädte und ihr Trading Down wirft größere soziale Probleme auf. An Hand von acht Gebieten in Stadtrandlagen von München wird untersucht, welche Symbiosen zwischen Stadtraum und Einzelhandel vorhanden sind. In diesem Zusammenhang werden Geschäftsgebäude auf die Bedeutung der Architektur und der ortsbezogenen Identifikation der Bevölkerung, sowie Betriebsformen auf stadträumliche und gesellschaftliche Einflüsse...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The urban fringe is suffering harder from the structural changes in retail business than the city centres and its trading down causes more social problems. Using the example of eight fringe districts of Munich the survey examines the symbiotic relation between urban area und retail business. In this context commercial premises were under examination with regard to the importance of architecture and to the extent that the population identifies with their environment. In addition, the morphology o...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
01.08.2006 
Dateigröße:
10961520 bytes 
Seiten:
197 
Letzte Änderung:
23.05.2007