User: Guest  Login
Document type:
Diplomarbeit 
Author(s):
Ortner, Eva 
Title:
Die Retusche von Tafel- und Leinwandgemälden. Diskussion zur Methodik. 
Abstract:
Die theoretisch-methodische Diskussion um die Retusche ist heute zugunsten der Suche nach geeigneten Retuschiermaterialien in den Hintergrund getreten. Vor allem im deutschsprachigen Raum vermißt man eine eigenständige, zeitgemäße Auseinandersetzung mit theoretischen Fragen der Retusche. Voraussetzung für eine derartige Fachdiskussion wäre eine verbindliche Terminologie der Retusche, doch eine solche existiert hierzulande bisher nicht. Die Diplomarbeit bezieht ihre Motivation aus diesen Desidera...    »
 
Translated abstract:
Today any discussion on retouching generally relates to finding suited materials; theory and methodology have become secondary. Such is the case, particularly, in the German-speaking countries, where a modern discussion concentrating on theory is wanting. A prerequisite for this is a uniform terminology, which unfortunately is lacking. This thesis aims to address this deficit by studying the problems of terminology and methodology in retouching theory while at the same time examining the fundam...    »
 
Keywords:
Retusche, Terminologie, Systematik, Methodik, Fehlstelle 
Advisor:
Prof. Dipl.-Restaurator Erwin Emmerling, Ltd. Restaurator Jürgen Pursche 
Referee:
Prof. Erwin Emmerling 
Year:
2002 
Pages:
101 
Language:
de 
University:
Technische Universität München 
Faculty:
Fakultät für Architektur 
TUM Institution:
Lehrstuhl Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft