Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Investigation and Optimization of Exopolysaccharide (EPS) Production by Microalgae 
Übersetzter Titel:
Untersuchung und Optimierung der Exopolysaccharid-(EPS)-Produktion durch Mikroalgen 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit 
Betreuer:
Sieber, Volker (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sieber, Volker (Prof. Dr.); Schmid, Jochen (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie 
Stichworte:
Exopolysaccharides, Porphyridium sordidum, Porphyridium purpureum, rheological test, phycobiliproteins 
Übersetzte Stichworte:
Exopolysaccharide, P. sordidum, P. purpureum, rheologische Tests, Phycobiliproteine 
TU-Systematik:
CIT 680 
Kurzfassung:
This work focused in the characterization of microalgae growth and Exopolysaccharides (EPS) composition. The bioprocess was optimized increasing EPS production 3.4 (Porphyridium sordidum) and 1.2 times (Porphyridium purpureum). EPS were rheological test, identifying stability at wide range of salinities, temperatures and pHs. Finally, phycobiliproteins from the biomass, left from the EPS production were extracted. 
Übersetzte Kurzfassung:
Dieser Arbeit wurde die Charakterisierung von Mikroalgen bezüglich des Wachstums und der produzierten Exopolysacchariden untersucht. Der Bioprozess wurden optimiert, wodurch die EPS-Produktion für P. sordidum (3,4) und für P. purpureum (1,2) gesteigert werden konnte. EPS wurden rheologisch getestet; zeigten ein Stabilität über eine breite Reichweite von Salzgehalten, Temperaturen und pH-Werten. Und Phycobiliproteine aus der Biomasse untersucht, die bei der EPS-Produktion übrig geblieben waren. 
Mündliche Prüfung:
12.10.2021 
Dateigröße:
13749555 bytes 
Seiten:
164 
Letzte Änderung:
16.12.2021