User: Guest  Login
Original title:
Untersuchung der Funktionsfähigkeit eines Futterabrufautomaten für Pferde unter Berücksichtigung des Tierverhaltens 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
2005 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Dr.-Ing. G. Fröhlich 
Referee:
Prof. Dr. H. Auernhammer; Dipl.-lng. agr. C. Eckardt 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Pferdehaltung; Fütterungstechnik; Fütterungscomputer; Abrufstation; Tierverhalten 
Abstract:
Automatische Fütterungsanlagen gewinnen in der stetig wachsenden Pferdehaltung zunehmend an Bedeutung. Besonders bei der Freizeitpferdehaltung in Offenlauf- und Bewegungsställen sind die Herden zumeist gemischt mit Pferden verschiedener Rassen und Altersstufen. Hier bieten automatische Fütterungsanlagen die Möglichkeit, tierindividuell die Futterrationierung einzustellen, sowie personal- und zeitunabhängig den Futterzugang zu ermöglichen. Ein Ziel der vorliegenden Diplomarbeit ist die Überprüfu...    »
 
Translated abstract:
In Germany horse husbandry is still growing and the importance of automatic feeding systems for horses in open loose housing stables increases. Above all the mixed groups of animals with different ages and races are common in husbandry of horses for recreational activities. Feeding stations offer the possibilities of individual nutrition and the advantage of time- and staff-independent feeding. For this reason an automatic feeding system for horses, developed by the Institute for Agriculture Te...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
13641788 bytes 
Pages:
120 
Last change:
03.11.2018