User: Guest  Login
Original title:
Mobiler Melkstand 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1995 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Fachhochschule Pforzheim, Hochschule für Gestaltung Technik und Wirtschaft 
Place of Publication:
Pforzheim 
Advisor:
PD Dr. H. Auernhammer 
Referee:
Prof. K. Limberg; Prof. Dr. R. Schieschke; PD Dr. H. Auernhammer 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Melktechnik; Mobiltechnik; Melkstand; Weidemelken; Automatisierung; Automatisches Melksystem (AMS) 
Abstract:
Familienbetriebe mit Bestandsgrößen von ca., 20 Tieren stellen nach wie vor die überwiegend praktizierte Betriebsform im wichtigsten landwirtschaftlichen Erwerbszweig der Milchviehhaltung dar. Aufgrund sich verändernder Rahmenbedingungen hat sich ein Strukturwandel vom extensiv wirtschaftenden Kleinbetrieb hin zum Großbetrieb mit kostengünstigen Produktionsmethoden vollzogen. Überlegungen zur Verbesserung der Konkurrenzfähigkeit von Familienbetrieben dienen nicht nur dem Erhalt der an sie ge...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
6839752 bytes 
Pages:
140 
Last change:
03.11.2018