User: Guest  Login
Original title:
Selbstfahrende Saatbettkombination 
Original subtitle:
Ackerbau mit umweltorienrierter Innovation 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1995 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Fachhochschule Pforzheim, Hochschule für Gestaltung Technik und Wirtschaft 
Place of Publication:
Pforzheim 
Advisor:
PD Dr. H. Auernhammer; Dr. M. Demmel 
Referee:
Prof. K. Limberg; Prof. Dr. R. Schieschke; PD Dr. H. Auernhammer 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Bodenbearbeitung; Saatbettkombination; Saatbettbereitung; Saat; Sätechnik; Feldrobotik 
Abstract:
Die Entscheidung fällt auf einen Entwurf, welcher sowohl als Gesamtkörper, als auch in der Kontur eine prägnante Markanz zuläßt. Gleichzeitig können alle wichtigen, formalen und semantischen Aussagen vereint werden. Mit der Gliederung des Körpers erhält das Objekt je nach Variation verschiedene Attribute. Für die letztendliche Ausarbeitung waren viele Ansätze beeinflussend, wobei die äußerlich erscheinende Glaubwürdigkeit einer Landmaschine wichtigstes Kriterium für die Feinarbeit war. Hierzu st...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
5353732 bytes 
Pages:
98 
Last change:
03.11.2018