User: Guest  Login
Original title:
Einfluß des Trockensubstanzgehaltes und der Flüssigmistbehandlung auf Entmischung, Abbau und Nährstoffverluste während der Lagerung verschiedener Flüssigmistarten 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1994 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Dr. A. Gronauer 
Referee:
Prof. Dr. H. Schön 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Gülle- und Entmistungstechnik; Gülleseparierung; Güllebehälter; Lagertechnik; Nährstoffe; Messmethode; Messtechnik; Technische Daten 
Abstract:
Während der Lagerung von Flüssigmist bedingen Sedimentations- und Flotationsvorgänge Inhomogenitäten der Inhaltsstoffe. Neben der Tierart, der Produktionsrichtung und der Futtergrundlage hat der Gehalt an Trockensubstanz einen erheblichen Einfluß auf Umfang und Tendenz der Entmischung. Somit ist eine getrennte Betrachtung von Schweine-, Milchvieh- und Bullenflüssigmist notwendig. Schweineflüssigmist zeigt in der mittleren Trockensubstanzstufe (3,61 % Trockensubstanz) eine Sinkschichtbildung. E...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
6290445 bytes 
Pages:
74 
Last change:
03.11.2018