User: Guest  Login
Original title:
Entwicklungsstand und Perspektiven der Mähdruschtechnik 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1994 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Prof. Dr. M. Estler 
Referee:
Prof. Dr. M. Estler 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Erntetechnik; Mähdrescher; Bauart; Kornabscheider; Schüttler 
Abstract:
Der Tangentialmähdrescher mit Hordenschüttler ist wegen seines geringen durchsatzbezogenen Energiebedarfs und der schonenden Strohbehandlung weiterhin die vorherrschende Bauform auf dem deutschen (und europäischen) Mähdreschermarkt. Angesichts des begrenzten verfügbaren Bauraumes für den leistungsbegrenzenden Schüttler wurden von allen Herstellern unterschiedliche Lösungen entwickelt, um die Kornabscheidung im Bereich des Dreschwerks zu verbessern. Zusätzliche Abscheidetrommeln hinter der Wendet...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
10322599 bytes 
Pages:
101 
Last change:
03.11.2018