User: Guest  Login
Original title:
Einsatz von Kraftfutterautomaten in der Milchviehhaltung 
Original subtitle:
Ergebnisse einer Erhebung 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1981 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Dr. H. Pirkelmann; Dr. H. Auernhammer 
Referee:
Prof. Dr. H.-L. Wenner 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Milchviehhaltung; Fütterungstechnik; Futtervorlage; Kraftfutter; Kraftfutterautomat 
Abstract:
An der Erhebung nahmen 355 von 975 erreichten Landwirten teil. Knapp zwei Drittel der Betriebe liegen in den Grünlandregionen norddeutsche Tiefebene und Voralpengebiet. Die durchschnittliche Betriebsgröße der erfaßten Betriebe beträgt 61,4 ha. Die meisten Betriebe (n = 345) werden von Familienarbeitskräften bewirtschaftet, die im Mittel 58,7 Milchkühe zu betreuen haben. Der Tierbestand wurde in den letzten Jahren stark aufgestockt, wobei die größte jährliche Aufstockung im Installationsjahr der...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
9916956 bytes 
Pages:
105 
Last change:
16.04.2018