User: Guest  Login
Original title:
Einfluß der Saattechnik bei Minimalbestellmaschinen auf Keimung und Pflanzenentwicklung am Beispiel von Winterweizen 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1972 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Prof. Dr. M. Estler; Dr. H. Hanus 
Referee:
Prof. Dr. M. Estler; Prof. Dr. H.-L. Wenner 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Säverfahren; Sätechnik; Saatbettbereitung; Saat; Minimalbearbeitung; Drillsaat; Frässaat; Feldtest; Feldaufgang 
Abstract:
Die Drillmaschine hat sich bis vor wenigen Jahren fast ausschließlich für die Getreidesaat durchgesetzt. Mit dem Zwang zu rationeller Ackerwirtschaft und einseitiger Fruchtfolge werden neue Bodenbearbeitungs- und Bestellverfahren diskutiert. Die Bodenbearbeitung soll zum Teil bis auf die Saattiefe reduziert werden. Zudem sind heute die Anforderungen der Getreidepflanze an ihren Standraum wieder im Gespräch. Heute bietet die Landtechnik Maschinen an, die beide Gesichtspunkte in ihrer Konstrukti...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
9139959 bytes 
Pages:
49 
Last change:
08.08.2018