User: Guest  Login
Original title:
Das Folienmulch-Saatverfahren bei Mais 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1981 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Obering. Dr.-Ing. K.-H. Kromer 
Referee:
Prof. Dr. H.-L. Wenner 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Säverfahren; Sätechnik; Mais; Unterfolienanbau 
Abstract:
Die Frage, ob Folie beim Maisanbau eingesetzt werden soll, läßt sich nicht generell beantworten. Gesicherte Aussagen über erzielbare Mehrerträge, sowie genaue Abgrenzungen der für das Folienmulch-Saatverfahren geeigneten Standorte, sind aus folgenden Gründen nicht möglich: - Es bestehen Wechselwirkungen zwischen Witterungs- und Bodenverhältnissen. So kann beispielsweise an manchen Standorten die Wasserversorgung eine wichtigere Rolle spielen als das Wärmeangebot. - Viele Faktoren, die die En...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
11128194 bytes 
Pages:
66 
Last change:
16.04.2018