Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Neue virtuelle Methoden zur Integration einer numerischen Fußgängerschutz-Optimierung in den Entwicklungsprozess einer Motorhaube 
Übersetzter Titel:
New virtual methods to integrate a numerical optimization for pedestrian safety into the product development process of a bonnet 
Jahr:
2013 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Universität:
Technical University of Munich 
Publikationsort:
Shaker Verlag 
Betreuer:
Prof. Fabian Duddeck 
Gutachter:
Prof. Axel Schumacher, Prof. Fabian Duddeck 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
TEC Technik, Ingenieurwissenschaften (allgemein) 
Stichworte:
Pedestrian Safety, Optimization, Product Development Process, CAD-CAE Intgeration 
Kurzfassung:
Bis vor wenigen Jahren beinhaltete der Begriff Fahrzeugsicherheit fast ausschließlich den Schutz der Fahrzeuginsassen. Die Bestrebungen von Verbraucherschutz und Gesetzgeber gehen zukünftig auch dahin, Passanten bei Verkehrsunfällen besser zu schützen. Die Motorhaube spielt dabei als Kontaktzone, speziell beim Kopfauprall, eine besondere Rolle. Neben dem Design sind auch der Bauraum unter der Motorhaube und die Verstärkungsstruktur maßgebende Faktoren bei der Fußgängersicherheit. Die Anforderung...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Until recently, the concept of vehicle safety was primarily defined by protecting the vehicle occupants. Current efforts are addressing the aim of protecting pedestrians in road accidents better in the future. The bonnet plays here a particularly important role, because it is the main contact zone of the different head impacts. In addition to the design, also the package below the bonnet and the inner panel structure are decisive factors in pedestrian safety. The requirements for a bonnet are ve...    »
 
Serie / Reihe:
Schriftenreihe des Fachgebiets für Computational Mechanics 
Bandnummer:
ISBN:
978-3-8440-2611-5 
Mündliche Prüfung:
05.12.2013 
Letzte Änderung:
11.03.2018