Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Individual Differences in Human-Automation Interaction 
Originaluntertitel:
A Driver-Centered Perspective on the Introduction of Automated Vehicles 
Übersetzter Titel:
Individuelle Unterschiede in der Mensch-Automation-Interaktion 
Übersetzter Untertitel:
Eine fahrerzentrierte Perspektive auf die Einführung automatisierter Fahrzeuge 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Bengler, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bengler, Klaus (Prof. Dr.); Krems, Josef F.(Prof. Dr.); Welpe, Isabell M. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; VER Technik der Verkehrsmittel 
Stichworte:
Automated driving, human-automation interaction, individual differences 
Übersetzte Stichworte:
Automatisiertes Fahren, Mensch-Maschine-Interaktion, individuelle Unterschiede 
TU-Systematik:
TEC 900d 
Kurzfassung:
This thesis investigates the relevance of individual differences in the driver’s interaction with automation with a focus on take-over situations in five studies. The thesis is publication based and comprises one literature review and four driving simulator studies. The results demonstrate that individual differences among drivers can crucially influence their interaction with automation, which in turn can have a critical impact on safety. The heterogeneity of the results underlines the importan...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Dissertation wurden in fünf Studien individuelle Unterschiede in der Interaktion eines Fahrers mit einer Fahrzeugautomation mit einem Fokus auf Übernahmesituationen untersucht. Die Dissertation ist publikationsbasiert und besteht aus einer Literaturrecherche und vier Fahrsimulatorstudien. Die Ergebnisse zeigen, dass individuelle Unterschiede die Interaktion mit einer Automation wesentlich beeinflussen, was sicherheitskritische Folgen nach sich ziehen kann. Die Heterogenität der Ergebni...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.11.2018 
Dateigröße:
6221413 bytes 
Seiten:
139 
Letzte Änderung:
07.02.2019