Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Compost and biochar amendments to agricultural soils: Alteration of soil water conditions and organic matter composition 
Übersetzter Titel:
Kompost- und Biokohlezugaben auf landwirtschaftlichen Böden: Änderung der Bodenwasserbedingungen und der Zusammensetzung des organischen Bodenkohlenstoffs 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Kögel-Knabner, Ingrid (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Kögel-Knabner, Ingrid (Prof. Dr. Dr. h.c.); Rumpel, Cornelia (Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
13C NMR spectroscopy, metabolic quotient, SOC stock, Raman microspectroscopy, biochar field experiment 
Übersetzte Stichworte:
13C NMR-Spektroskopie, metabolischer Quotient, SOC Vorrat, Raman-Mikrospektroskopie, Biokohle Feldversuch 
TU-Systematik:
GEO 315d 
Kurzfassung:
This thesis elucidates the influence of urban waste composts and biochar on the water holding capacity and the chemical composition of soil organic carbon. The urban waste composts increased soil carbon contents and stocks of the agricultural soils whereby the clay fraction acted as the main carbon sink. In biochar amended soils this shifted into the particulate organic matter fraction. No amendment affected the quality of the clay fraction. Despite minimal decomposition, biochar was found in al...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit erläutert den Einfluss von urbanen Abfallkomposten und Biokohle auf die Wasserhaltekapazität und die chemische Zusammensetzung des organischen Bodenkohlenstoffs. Urbane Abfallkomposte erhöhten Kohlenstoffgehalte und -vorräte der landwirtschaftlich genutzten Böden, wobei die Tonfraktion als wichtigste Kohlenstoffsenke fungierte. Bei Biokohlegaben verschob sich dies in die partikuläre organische Substanz. Die Qualität der Tonfraktion wurde von keinem Bodenhilfsstoff beeinflusst. Trotz...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.02.2018 
Dateigröße:
5415293 bytes 
Seiten:
119 
Letzte Änderung:
20.03.2018