Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Technisches Potenzial eines Flexibilitätsmarktes auf Niederspannungsebene 
Übersetzter Titel:
Technical potential of a flexibility market in low voltage grids 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Witzmann, Rolf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Witzmann, Rolf (Prof. Dr.); Engel, Bernd (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik; ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
Flexibilitätsmarkt, Smart Grid, Niederspannung, Zustandsschätzung 
Übersetzte Stichworte:
Flexibility Market, Smart Grid, Low Voltage Grid, State Estimation 
TU-Systematik:
ELT 905d 
Kurzfassung:
Die rasant gestiegene Rückspeisung großer Energiemengen stellt die Stromverteilnetzbetreiber vor neue Herausforderungen. Eine bewährte Lösung von Spannungsbandproblemen und Betriebsmittelüberlastungen stellt der kostenintensive Netzausbau dar. Neben innovativen Betriebsmitteln wird derzeit der Einsatz von Flexibilität zur Lösung lokaler Netzengpässe diskutiert. Das Konzept des Flexibilitätsmarktes wird in dieser Arbeit in diversen Niederspannungsnetzen untersucht. Im Zentrum der Betrachtungen st...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The large-scale generation of electrical power presents new challenges to electrical distribution system operators. Expensive network expansion represents a robust solution for voltage problems and overloading of components. Alongside the application of innovative network devices the use of flexibility for avoidance of local network congestion is the focus of widespread discussion. A concept for flexibility markets in diverse low-voltage distribution systems is investigated in this thesis. The e...    »
 
ISBN:
978-3-8439-3728-3 
Mündliche Prüfung:
20.06.2018 
Letzte Änderung:
24.09.2018