Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Causes and consequences of land-use diversification: Mechanistic and empirical analyses at farm level in the dry forest of Ecuador 
Übersetzter Titel:
Ursachen und Konsequenzen der Landnutzungsdiversifizierung: Mechanistische und empirische Analysen auf landwirtschaftlicher Ebene im Trockenwald von Ecuador 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Knoke, Thomas (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Knoke, Thomas (Prof. Dr.); Mosandl, Reinhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
FOR Forstwissenschaften 
Stichworte:
Land-use diversification, Dry forest, risk, land-use optimization 
Übersetzte Stichworte:
Landnutzungsdiversifizierung, Trockenwald, Risiko, Landnutzungsoptimierung 
TU-Systematik:
FOR 520d 
Kurzfassung:
Previous studies have demonstrated the importance of land-use diversification to reduce poverty and income risks, but also to improve the level of ecosystem services. This thesis analyzes how mechanistic and empirical approaches to land-use diversification may be combined to identify efficient land-use strategies. The new approach is based on a risk-sensitive economic land-use model and on interview data from 163 households near the Laipuna Reserve in the dry forest of South-Ecuador. 
Übersetzte Kurzfassung:
Vergangene Studien zeigten die Bedeutung einer diversifizierten Landnutzung für die Armutsbekämpfung und die verbesserte Bereitstellung von Ökosystemdienstleistungen. Diese Dissertation untersuchte daher wie mechanistische und empirische Ansätze zur Landnutzungsdiverifizierung kombiniert werden können, um effiziente Landnutzungsstrategien zu identifizieren. Der neue Ansatz basiert auf einem risiko-sensitiven, ökonomischen Landnutzungsmodell und auf Befragungungen von 163 Haushalten in der Umgebu...    »
 
Mündliche Prüfung:
11.04.2018 
Dateigröße:
7998692 bytes 
Seiten:
111 
Letzte Änderung:
18.04.2018