Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung der chemischen Fachsprache unter besonderer Berücksichtigung chemischer Repräsentationen 
Übersetzter Titel:
Exploration of the chemical language with special consideration of chemical representations 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät TUM School of Education 
Betreuer:
Nerdel, Claudia (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nerdel, Claudia (Prof. Dr.); Tepner, Oliver (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie; EDU Erziehungswissenschaften 
TU-Systematik:
EDU 760d; EDU 750d 
Kurzfassung:
Für die Entwicklung von Fachwissen und fachsprachlicher Kompetenz müssen Studierende angemessene Kenntnisse über chemische Repräsentationen besitzen. In der Chemie kann dabei zwischen symbolischen und bildhaften Darstellungen unterschieden werden. Die Fähigkeit sie ineinander zu übersetzen, ist für ein tieferes Chemieverständnis von großer Bedeutung. Allerdings gibt es bislang keine empirischen Studien, die explizit die Übersetzungsfähigkeiten von Studierenden, bei der Translation von bildhaften...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
For the development of expertise and chemical language competence, students must have adequate knowledge of chemical representations. In chemistry, a distinction can be drawn between symbolic and iconic representations. Dealing with these different representations and the ability to translate them into one another is of great importance for a deeper understanding of chemistry. However, there are no empirical studies that explicitly test the translation skills of students with regard to the trans...    »
 
Serie / Reihe:
Studien zum Physik- und Chemielernen 
Bandnummer:
244 
ISBN:
978-3-8325-4642-7 
Mündliche Prüfung:
23.10.2017 
Letzte Änderung:
14.03.2018