Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Influence on physiological functions of bovine mammary epithelial cells in 3D cell culture through bacterial stimuli and ketone bodies 
Übersetzter Titel:
Einfluss auf die physiologischen Funktionen von primären bovinen Euterepithelzellen in 3D Zellkultur durch bakterielle Stimuli und Ketonkörper 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Pfaffl, Michael W. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Pfaffl, Michael W. (Prof. Dr.); Scherer, Siegfried (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; LAN Landbauwissenschaft 
TU-Systematik:
BIO 780d; CHE 880d 
Kurzfassung:
Primary bovine mammary epithelial cells (pbMEC) are increasingly used as primary cell culture model to investigate the molecular mechanisms of the innate immune response in the bovine mammary gland. High producing dairy cows are often challenged with mastitis pathogens like Staphylococcus aureus or Escherichia coli. As pbMEC are lining the alveoli of the bovine udder, they contribute to the blood-mammary gland barrier and are already known to be able to recognize pathogens and furthermore, induc...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Zur Erforschung der molekularen Mechanismen der innaten Immunantwort im bovinen Euter werden vor allem primäre bovine Euterepithelzellen (pbMEC) verwendet. Da pbMEC die Alveolen des bovinen Euters auskleiden, stellen sie die erste zelluläre Abwehr gegen mögliche Pathogene dar und bilden somit die Blut-Euter-Schranke. In früheren Studien wurde bereits gezeigt, dass pbMEC Pathogene erkennen und spezifische Signaltransduktionswege induzieren können, die zur Produktion und Sekretion von chemotaktisc...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.03.2018 
Dateigröße:
4684146 bytes 
Seiten:
124 
Letzte Änderung:
24.04.2018