Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Geodetic Support for Flood Risk Management in Thailand with Prevention and Adaptation Methods 
Übersetzter Titel:
Geodätische Unterstützung des Hochwasserrisikomanagements in Thailand mit Präventions- und Adaptionsmethoden 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt 
Betreuer:
Wunderlich, Thomas A. (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Wunderlich, Thomas A. (Prof. Dr. habil.); Göttle, Albert (Prof. Dr.); Disse, Markus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Geodetic approaches, Digital Elevation Model (DEM), Land and Environment, Climate change, New artificial river, Flood risk management 
Übersetzte Stichworte:
Geodätische Herangehensweise, Digital Elevation Model (DEM), Land und Umwelt, Klimawandel, künstlich angelegter Flusslauf, Hochwasserrisikomanagement 
TU-Systematik:
BAU 900d 
Kurzfassung:
The flood risk management is investigated and supported by geodetic methods in the central region of Thailand. As a solution, the creation of a new artificial river channel attempts to avoid interfering existing human settlements and forest areas. It is planned on high-resolution terrain information of a Hydro-DEM based on advanced satellite surveys (SAR interferometry). The cross section design for the river capacity is calculated and a water retention is designed. The results optimize the long...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Hochwasserrisikomanagement für die Zentralregion Thailands wird, gestützt auf geodätischen Methoden, detailliert untersucht. Die vorgeschlagene Lösung – die Schaffung eines neuen künstlichen Flusskanals – versucht bestehende Siedlungen und Waldgebiete zu schonen. Die Planung basiert auf hochauflösenden Geländeinformationen eines Hydro-DEM auf Basis modernster Satellitendaten (SAR-Interferometrie). Auf Basis vorgeschlagener Flussquerschnitte wird die Kapazität berechnet und zusätzliche Rückha...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.12.2017 
Dateigröße:
18847012 bytes 
Seiten:
263 
Letzte Änderung:
07.03.2018