Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
3D-Image-Stitching für roboterbasierte Messsysteme 
Übersetzter Titel:
3D-Image-Stitching for Robot-Based Inspection Systems 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Reinhart, Gunther (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Reinhart, Gunther (Prof. Dr.); Henrich, Dominik (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik; MAS Maschinenbau; WIR Wirtschaftswissenschaften 
TU-Systematik:
FER 000d; WIR 000d 
Kurzfassung:
Der praktische Einsatz roboterbasierter Messtechnik wird durch die begrenzte Genauigkeit heutiger Industrieroboter gehemmt. Der vorgeschlagene Lösungsansatz nutzt eine inkrementelle und datengetriebene Registrierung, um diese Herausforderung zu überwinden. Dazu werden zusätzliche Punktewolken erzeugt, sodass eine geschlossene Kette sich überlagernder Aufnahmen entsteht und deren räumliche Beziehung errechnet werden kann. Hierdurch werden Prüfungen über sämtliche Messdaten hinweg ermöglicht. 
Übersetzte Kurzfassung:
The practical use of robot-based inspection systems is hampered by the limited accuracy of today's industrial robots. The proposed approach uses an incremental and data-driven registration of the point clouds to overcome this challenge. For this purpose, additional recording poses are generated in order to create a closed chain of overlapping point clouds. The respective overlapping area is used to calculate their spatial relationship, thus enabling measurements across all recorded data. 
Mündliche Prüfung:
09.03.2018 
Dateigröße:
15263845 bytes 
Seiten:
191 
Letzte Änderung:
22.03.2018