User: Guest  Login
Original title:
Die maschinentechnische und organisatorische Entwicklung des Mähdreschereinsatzes bei der Getreide- und Körnermaisernte 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1981 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universtität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Prof. Dr. M. Estler 
Referee:
Prof. Dr. M. Estler 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Mähdrescher; Bauart; Bauteile; Leistung; Arbeitsverfahren; Arbeitsproduktivität 
Abstract:
Steigende Lohnkosten und Arbeitskräftemangel zwangen die Landwirtschaft zu rationelleren Verfahren. Der Mähdrescher bot für den Bereich der Körnerfruchternte die besten Voraussetzungen. Durch Verzicht auf Spreubergung und die Trennung von Korn- und Strohbergung stieg die Leistungsfähigkeit des Verfahrens. Die aus dem Dreschmaschinenbau bekannten Organe wurden zunächst fast unverändert in die Mähdrescher eingebaut. Durch Detailverbesserungen und geometrische Vergrößerung der Baugruppen konnte d...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
2434474 bytes 
Pages:
69 
Last change:
16.04.2018